{Karin & Matthias} Norway meets Germany

Liebe kennt keine Grenzen – und auch wenn Norwegen den Euro nicht hat, dann hat es doch Matthias. Geboren in Sachsen lebt er inzwischen in Oslo, na klar, wie kann es anders sein – der Liebe wegen. Karin heißt der schöne norwegische Grund, den Lebensmittelpunkt in nördliche Gefilde zu verlagern. Nun haben sich diese beiden liebenswerten Menschen nochmal nach Deutschland begeben, um eine kleine, sehr gemütliche Herbsthochzeit zu feiern. An einem wirklich wunderbar romantischen Ort im idyllisch gelegenen Schloss Blankensee. Und wie es sich gehört, wer mit einem Sachsen verheiratet ist, muss natürlich auch das erste mal in seinem Leben….Trabi  fahren!

     

2 notes + Add comment
  • Adrian Piwo

    on Juni 28, 2017  11:34 pm

    Schöne Reportage, gefällt mit gut!
    Gruß aus Dortmund

  • Nothram26

    on April 26, 2017  12:53 pm

    Das Schlosshotel ist wirklich eine tolle Kulisse und eine wahnsinnig schöne Hochzeitslocation. Besonders gut gefällt mir das Foto mit den Seifenblasen, ebenso sind aber auch die Waldbilder schön geworden. Ich mag die Farbgebung sehr. Hoffentlich kann ich auch ein schönes Schlosshotel als Hochzeitslocation ergattern, das hat ja wirklich etwas ganz Besonderes.